Anforderungen.
Ansprüche.
Lösungen.

Vorbeugen ist besser als austauschen: die regelmäßige Wartungen von Armaturen erhält die Funktionsfähigkeit, senkt den Unterhalt (die Unterhaltungskosten) und erhöht die Betriebssicherheit.

Wartung

Das DVGW schreibt zur Zeit die kontinuierliche Überprüfung von Trinkwasserarmaturen vor, geplant ist zusätzlich schadensabhängige Wartungsintervalle einzuführen.
 
Oliver Bäßler, der sich seit 15 Jahren der Armaturenwartung verschrieben hat, steht Rede und Antwort zum Thema Vorbeugen statt Austauschen.

Herr Bäßler, warum sollte ich eine Armatur warten, wenn nur die Überprüfung vorgeschrieben ist? 

Die derzeitige Überprüfung nach DVGW beinhaltet lediglich die Aufnahme des Ist-Zustandes ohne eingehende Prüfung auf Funktion. Durch die Gängigkeitsprüfung der Spindel bei Absperrschiebern mit 5 Umdrehungen kann keine Aussage über den tatsächlichen Zustand getroffen werden. Die Wartung beinhaltet die vollständige Prüfung auf Funktion, die Regeneration und damit auch das Herstellen des Sollzustandes. Dadurch erhalten Sie bei der Überprüfung einen Mehrwert, der die Kosten um ein vielfaches übersteigt. 

Armaturen werden ja nicht häufig, eigentlich nur im Notfall benötigt. Lohnt sich eine kontinuierliche Wartung dennoch?

Ja, wenn Armaturen nicht oft benutzt werden, bilden sich Ablagerungen, die regelmäßig beseitigt werden müssen. Unser Wartungskonzept verbindet Inspektion mit Wartung und kleineren Instandsetzungsarbeiten. Das ist die kostengünstigste Lösung, vor allem weil wir das Konzept ganz kundenspezifisch ausarbeiten.

Apropos Kosten: Die Kassen sind leer. Wie soll man die regelmäßige Wartung denn finanzieren?

Indem Sie einfach durch Regeneration enorm bei den Investitionskosten sparen. Ein Beispiel: Ein einziger undichter Schieber, den Sie ersetzen müssen, kostet so viel wie die Inspektion, Wartung und Regeneration von 100 Schiebern. Unser Motto: geringe Unterhaltskosten bei hoher Betriebssicherheit.

Wartung soll bald vorgeschrieben werden. Da wächst der Wettbewerb.

Was jetzt in Planung ist, machen wir seit Jahren routinemäßig und entspricht dem Standard, den wir vor rund 10 Jahren gesetzt haben. Wir setzen auf unsere langjährige Erfahrung, unseren hohen Qualitätsstandard und werden unseren Vorsprung weiter ausbauen. 

Leistungen im Detail  
  • Hydrantenwartung
  • Schieberwartung
  • Klappenwartung
  • Belüftungsventile
  • Druckminderer
  • Rückschlagklappen
  • Hinweisschilder
  • Straßenkappen
  • Schächte
  • Systemtrenner
  • Rohrnetz-Spezialservice
  • Löschwasserprüfung
  • Triwanet Kappenfett
  • Netzkalibrierung
  • Durchflussmessung