Straßenkappen schnell und sauber frostfrei

Festsitzende Straßenkappe? – Wer kennt das nicht?

Die Straßenkappen werden durch den Einsatzort besonders beansprucht. Straßenschmutz, Wasser, Frost, Streusalz oder die Belastungen durch den Straßenverkehr beeinträchtigen das Öffnen der Kappen im Winter durch Frost, im Sommer durch Korrosion.

Das herkömmliche Fetten von Straßenkappen mit Kelle, Pinsel oder Lappen benötigt Zeit und bringt das Frostschutzfett nicht hinter den Deckelstift. Oft wird zu viel Fett aufgetragen was die Straßenkappe verunreinigt und insbesondere die Entleerung von Hydranten beeinträchtigen kann. Abends haben Sie das Gefühl in Fett gebadet zu sein und die Oberflächen Ihres Fahrzeuges Bedarf einer gründlichen Reinigung.

Mit unserem triwanet Kappenfett sind diese Probleme Vergangenheit.

Die Beutelpresse ermöglicht eine einfache Handhabung sowie ein effizientes Auftragen und Verteilen vom Hydrantenfett. Das Fetten der Problembereiche wie Deckelstift verbinden sich mit einer sauberen und angenehmen Arbeit bei der Sie nicht nur Zeit sparen, gleichzeitig auch die Umwelt schonen.

Das triwanet Kappenfett hat die gleichen Eigenschaften wie Kappenfette auf Erdölbasis. Es besteht jedoch aus biologisch abbaubarem Lithiumseifenfett was die Umwelt schont. Durch die neue Verarbeitungstechnik benötigen Sie außerdem weniger Material wodurch ihr Budget entlastet wird.

  • biologisch abbaubares Lithiumseifenfett (-30°C  bis +130°C)
  • bis zu 50% Zeitersparnis
  • bis zu 60% weniger Material
  • kein überfetten der Kappen
  • weniger defekte Entleeröffnungen bei Hydranten
  • auch für die Schmierung von Wälz- und Gleitlager geeignet

Kappenfettbeutel

Wenn Ihnen Ihr Kappenfett einmal ausgegangen ist, können Sie dieses einfach nachbestellen. Mindestbestellmenge sind 15 Stück, Verpackungseinheiten: 15, 25 oder 50.